Vocalensemble Rüsselsheim e.V. - Presse

Presse


Presseberichte

 Adventssingen 2008

Konzert am 14.12.2008 in der Versöhnungskirche Haßloch-Nord



Programm/Besetzung |  Details zum Programm


Immer mit neuen Akzenten

Kein "Alle Jahre wieder" beim Adventssingen in der Versöhnungskirche

Main-Spitze vom 16.12.2008


Schon lange Jahre ist das Vocalensemble Rüsselsheim immer zur Weihnachtszeit zu Gast in der Versöhnungskirche und bringt beim "Adventssingen" bei freiem Eintritt adventliche Stimmung in die Kirche. Diesmal gab es für die zahlreichen Besucher sogar preisgekröntes Liedgut.

Es gibt vieles, auf das an Weihnachten auch ohne größeren Verlust an besinnlicher Stimmung verzichtet werden kann - Lieder gehören allerdings nicht dazu. Und so ist es auch kaum ein Wunder, dass insbesondere Chöre in der Vorweihnachtszeit Hochkonjunktur haben und sich die Konzerte großer Beliebtheit erfreuen. Auch beim Vocalensemble ist das nicht anders, wenngleich sich Leiter Stefan Speyer und seine Sänger mit ambitionierten Programmen immer wieder dafür Sorge tragen das aus dem traditionellen Adventssingen kein austauschbares "Alle Jahre wieder"-Konzert wird.

Auch in diesem Jahr standen neben bekannten Weihnachtsliedern, bei deren Darbietungen auch das Publikum eingebunden wurde, zeitgenössische und ungewöhnlich arrangierte Titel auf dem abwechslungsreichen Spielplan. Schon der Beginn gestaltete sich mit Damijan Mocniks modern gestalteten "Christus est natus" eindrucksvoll und sehr dynamisch.

Das hatte sich wohl auch die Jury des Chorwettbewerbes der Kreissparkasse beim Anhören des Stückes gedacht, die das Vocalensemble Rüsselsheim zum Sieger der Sonderkategorie Eins gekürt hatte. Auch die anderen Stücke des Siegerprogrammes, darunter auch einige nur für den Frauenchor, fanden sich im Konzert am Sonntag und sorgten für variantenreich gesetzte Höhepunkte. Instrumentale Verstärkung kam am Sonntag von Organist Jo Meltke.

Als thematischen Schwerpunkt hatte sich der Chor von Stefan Speyer in diesem Jahr den schier unerschöpflichen Schatz deutschsprachiger Weihnachtslieder ausgesucht und brachte mit einer Auswahl vom Bach-Choral bis zum Lahusen-Lied ein breites Spektrum an musikalischen Traditionen in die Versöhnungskirche. Ein paar englischsprachige Titel gab es obendrauf, und so bot das diesjährige "Adventssingen" tatsächlich für beinahe jeden Freund der Chormusik eine oder mehrere passende Stilistiken.

Ein Team der Versöhnungsgemeinde trat nach dem Konzert in Aktion und bot mit einem Glühweinstand noch die Möglichkeit dafür, das "Adventssingen" gesellig zu beschließen.